20 Jahre GeoPark - 20 Ausflugstipps

Der GeoPark Ruhrgebiet feiert in diesem Jahr sein 20- jähriges Jubiläum und präsentiert Ihnen zu diesem Anlass 20 Ausflugsziele in der Region. Erleben Sie Geologie, gewinnen Sie Einblicke in 400 Millionen Jahre Erdgeschichte, wandern oder radeln Sie auf unseren Themenwegen und besuchen Sie Höhlen, Bergwerke, Halden oder bizarre Felslandschaften! Entdecken Sie Fossilien und Bergbaurelikte und erfahren Sie in Infozentren und Museen mehr über das geologische Erbe der Region!

Untergrund Geologie Vordergrund Standorte
© GeoPark Ruhrgebiet

1 - Sanfte Hügel und große Steine – Sonsbecker Schweiz

2 - Wo der Bergbau Gipfel und Seen schuf – Halde Haniel und Kirchheller Heide in Bottrop

3 - Alte Knochen und moderne Kunst unter einem Dach – Museum Quadrat Bottrop

4 - Durch Wald und Heide auf sandigen Wegen – Zwischen Haltern und Oer-Erkenschwick

5 - Was von der Eiszeit übrig blieb – GeoPfad Hülser Berg in Krefeld

6 - Eine Rätselreise am See – GeoTour Baldeneysee in Essen

7 - Zeche der Superlative – UNESCO-Welterbe Zollverein und Ruhr Museum in Essen

8 - Wissen verbreiten – Bergbau erleben – Deutsches Bergbau-Museum Bochum

9 - 300 Millionen Jahre Erdgeschichte in einem Park – Nationales Geotop Geologischer Garten in Bochum

10 - Wanderparadies mit Bergbauvergangenheit – Rund um Sprockhövel

11 - In der Wiege des Steinkohlenbergbaus – Nationales Geotop Muttental in Witten

12 - Dortmunder Natur im Wandel der Zeit – Naturmuseum Dortmund

13 - In alten Stollen auf allen Vieren – Der Syberg in Dortmund

14 - Zwischen Münsterland und Sauerland – Wanderweg der Geotope und Bismarckturm in Fröndenberg

15 - Radeln durch die Erdgeschichte – Der Schwelmer Tunnel und Haus Martfeld

16 - Korallenriffe und Karstlandschaften – Rund um das Nationale Geotop Kluterthöhle in Ennepetal

17 - Fossilien, Falten und Fernblicke – GeoPfad Kaisberg und Nationales Geotop Ziegeleisteinbruch Vorhalle in Hagen

18 - Rund um den Massenkalk – GeoPfad Steltenberg in Hagen

19 - Durch die Welt der Höhlen und Tropfsteine – Dechenhöhle und Deutsches Höhlenmuseum in Iserlohn

20 - Bizarre Felsen und faszinierende Unterwelten – Nationales Geotop Felsenmeer und in Hemer

  • Gezeichnete Postkarte mit Motiven aus der Dechenhöhle und handschriftlichem Gruß
  • Fisch ohne Augen
  • Stehehender Löwe ohne Mähne, deutlich langbeiniger und größer als heutige Löwen
  • Vollständiges Skelett eines erwachsenen Höhlenbären
  • einzelner gebogener grau-weißer Zahn