Rohstoffe

Sand & Kies

Sand und Kies ist ein Rohstoff, der im Gegensatz zu viele anderen Rohstoffen, in jüngster Zeit an Bedeutung gewonnen hat. In großem Unfang werden im Westen des GeoParks Sand und Kies für die Bauindustrie aus eizeitlichen Terrassenablagerungen abgebaut. Die kreidezeitlichen Sande der Haltern-Formation umfassen reine Quarzsande und rötlich gefärbte Bausande. In der Vergangenheit war auch die Gewinnung von kreidezeitlichen Formsanden im Raum Bottop/Oberhausen von großer Bedeutung. Bei den hellen, gleichkörnigen Walsumer Meeressanden, die in Bottrop-Kirchhhellen gewonnen werden, handelt es sich um Küstenablagerungen der tertiären Nordsee.

Alle Rohstoffe

Kleiner Felsblock

Quartär

Geologische Entwicklung im GeoPark Ruhrgebiet

Mehr dazu
Muschelfossil

Kreide

Geologische Entwicklung im GeoPark Ruhrgebiet

Mehr dazu
Blick auf hügelige Ackerlandschaft

Westen - Eiszeitland am Niederrhein

Alpen, Duisburg, Dinslaken, Hamminkeln, Issum, Kamp-Lintfort, Kempen, Krefeld, Moers, Neukirchen-Vlyn, Rheinberg, Rheurdt, Sonsbeck, Uedem, Voerde, Wesel

Mehr dazu
Felsblock vor blühender Heidelandschaft

Norden - Wald, Heide und Moor

Datteln, Dorsten, Haltern, Hünxe, Oer-Erkenschwick, Schermbeck

Mehr dazu