Nördliche Mitte

Bergbaufolgelandschaften an Emscher und Lippe

Ahlen, Bergkamen, Bottrop, Castrop-Rauxel, Gelsenkirchen, Gladbeck, Hamm, Herne, Herten, Lünen, Oberhausen, Recklinghausen, Selm, Waltrop

Die nördliche Mitte des GeoParks ist größtenteils industriell geprägt und zeichnet sich durch Haldenlandschaften, Feuchtgebiete und Seen in Bergsenkungsregionen sowie zahlreiche Industriedenkmäler, darunter viele ehemalige Zechenkomplexe aus. Die alten Halden wurden vielerorts rekultiviert, Gewässer renaturiert und zusammen mit den erhaltenen vorindustriellen Kulturlandschaften ist über weite Strecken ein zusammenhängendes System an Grünzügen entstanden, wie der Emscher-Landschaftspark, dem der westliche Teil dieser Region angehört. Neben den kreidezeitlichen Ablagerungen des Deckgebirges stehen an der Oberfläche eiszeitliche, bei Bottrop auch tertiäre Lockergesteinen an. Zu den eher ländlich geprägten Gebieten der Region gehört der nordöstliche Rand des Geoparks. In Ahlen ist ein ehemaliges Bergbaugebiet auf Strontianit dokumentiert.

Geotope

Geopfade

Infozentren

Museen

Sonstige

Oberhausen

Oberhausen

6 Leute vor Infotafel

Schichtquellen Elpenbachtal

Schichtquellen am Elpenbach, der den Hüttenteich der benachbarten St. Antonyhütte speist.

Mehr dazu
Bottrop

Bottrop

Landschaft mit Kiesgrube und etwas Schnee.

Kirchheller Heide

Wald- und Naherholungsgebiet mit mehreren Abgrabungen, Abgrabungsseen, Bergsenkungsseen, einem Besucherzentrum und einer umweltpädagogischen Station.

Mehr dazu
Kunstinstallation mit Eisenbahnschwellen vor Amphitheater

Bergbaulehrpfad Halde Haniel

Kombination aus Kreuzweg und Bergbaulehrpfad über eine Länge von 2 Kilometern mit 15 Stationen vom Fuß auf den Gipfel der Halde Haniel.

Mehr dazu
Raum mit Vitrinen und Tierskeletten.

Museum für Ur- und Ortsgeschichte im Quadrat

Museum mit paläontologischer Sammlung und Eiszeitschwerpunkt. Ausstellung der Bottroper Fährtenplatten und der Bottroper Seekuh.

Mehr dazu
Nördlicher Kreis Unna

Nördlicher Kreis Unna

Schmaler Aufschluss mit hellgelben Gesteinen im Wald mit Baumwurzeln

Steinbruch Brauereiknapp

Ehemaliger Sandsteinbruch (Cappenberger Sandstein) in der Nähe von Schloss Cappenberg.

Mehr dazu
Hamm und Ahlen

Hamm und Ahlen

Stolleneingang und Infotafel

Strontianitbergbau Ahlen

Bergbaurelikte in Ahlen, die vom Abbau der Strontianitvorkommen in kreidezeitlichen Gesteinen im vorletzten Jahrhundert hinterlassen wurden.

Mehr dazu
RVR-Tafel und Förderwagen mit Aufschrift "Bergbaulehrpfad Kissinger Höhe"

Bergbaulehrpfad Kissinger Höhe

Bergbaulehrpfad über eine Länge von 2,5 Kilometern mit 12 Stationen vom Fuß auf den Gipfel der Kissinger Höhe.

Mehr dazu

Angrenzende Regionen

Blick auf hügelige Ackerlandschaft

Westen - Eiszeitland am Niederrhein

Alpen, Duisburg, Dinslaken, Hamminkeln, Issum, Kamp-Lintfort, Kempen, Krefeld, Moers, Neukirchen-Vlyn, Rheinberg, Rheurdt, Sonsbeck, Uedem, Voerde, Wesel

Mehr dazu
Felsblock vor blühender Heidelandschaft

Norden - Wald, Heide und Moor

Datteln, Dorsten, Haltern, Hünxe, Oer-Erkenschwick, Schermbeck

Mehr dazu
Detailaufnahme von unterhalb des Fördergerüstes

Südliche Mitte - Zwischen Ruhrhöhen und Emscherniederung

Bochum, Bönen, Dortmund, Essen, Fröndenberg, Holzwickede, Kamen, Mülheim an der Ruhr, Schwerte, Unna

Mehr dazu