GeoRoute Ruhr

Aktuelle Hinweise

Streckenänderungen sind im aktuellen GPX-Download enthalten.

Hauptroute 3

Mülheim an der Ruhr

Auf dem Parkplatz hinter dem Geostopp 3 kann nicht mehr nach links abgebogen werden. Stattdessen muss die Mintarder Straße bis zur Kreuzung Kahlenbergweg/Kahlenbergstraße weitergelaufen und dann und dann nach links in den Kahlenbergweg abgebogen werden, über den man wieder auf die Route gerät. Aus umgekehrter Richtung geht man den Kahlenbergweg weiter bis zur Mintarder Straße, anstatt nach rechts abzugbiegen. Der Weg ist ensprechend markiert. 

Koordinaten:

N: 51.408676°
E: 6.874845°

Hauptroute zwischen 23 und 24

Essen

An der Zeche Carl Funke nicht der Straße Lanfermannfähre, sondern dem Baldeneysteig direkt am Ufer bis zum Sporthafen folgen. Der Weg ist ensprechend markiert. 

Koordinaten:

N: 51.403891°
E: 7.049002°

An der Eisenbahnbrücke Kupferdreh unter der Brücke am Ufer entlang weitergehen und erst hinter dem Kanu-Club Zugvogel nach links zum Stauseebogen abbiegen. Der Weg ist ensprechend markiert. 

Koordinaten:

N: 51.391802°
E: 7.073286°

 

Hauptroute zwischen 25 und 26

Essen

Ab der Poststraße in Kupferdreh sind zwei Wegeführungen markiert. Ein Weg geht, wie im Wanderführer beschrieben über die Hauptstraße weiter zum Museum, der andere Weg verläuft über den Parkplatz un den Deilbach zum Aufschluss Phönixberg und unter der Autobahn zurück auf die Kupferdreher Straße. Da sich derzeit unter der Autobahn eine Baustelle befindet, muss derzeit jedoch der erste Weg genommen werden, bzw. vom Aufschluss Phönixberg wieder zurück zur Poststraße gelaufen werden.

Koordinaten:

N: 51.393134°
E: 7.078339°

 

Hauptroute vor 38

Bochum

Die Überquerung der Wuppertaler Straße sollte wegen einer neuen Leitplanke weiter südlich erfolgen. Deshalb sollter der Lindener Straße weiter gefolgt werden.Weitere Streckenführung siehe Karte. Der Weg ist noch nicht entsprechend markiert.

Koordinaten:

N:51.431792°
E: 7.173858°

Hauptroute 50

Bochum

In Weitmar-Mark ist die GeoRoute ist wegen Sperrung des Weges ein Ausweichweg ist über die ca. 50 m nördlich verlaufende Heinrich-König-Straße ausgeschildert. Der Weg ist entsprechend markiert.

Koordinaten:

N: 51.438400°
E: 7.214466°

Hauptroute zwischen 56 und 57

Bochum/Witten

Au diesem Wegstück wachsen Herkules-Stauden. Sie sollten auf keinen Fall berührt werden, da der Pflanzensaft in Verbindung mit Sonnenlicht zu schweren toxische Reaktionen (Verätzungen) führen kann.

Hauptroute 110

Dortmund

Im Jahr 2015 gab es auf Haus Steinhausen einen Brand. Die Ruine ist seitdem abgesperrt und nicht zugänglich.

Südroute 125

Hattingen

Zu Beginn der Südroute in Hattigen ist die Umgehung der Kurve der Nierenhofer Straße, die im Wanderführer eingezeichnet ist, nicht mehr begebar. Hier muss entlang der Straße gelaufen werden. Der Weg ist noch nicht entsprechend markiert.

Koordinaten:

N:51,385354°
E: 7,154664°

Südroute 143

Sprockhövel

Auf der Südroute fehlt in Sprockhövel hinter Geostopp 143 die Wegmarkierung zum Abzweig vom Kohlenweg nach rechts auf die Trasse der Bossel-Blankensteiner Kleinbahn.

Koordinaten:

N: 51,350718°
E: 7,246513°